Eppelheim, Rhein-Neckar-Kreis: Nach Einbruch Polizeihubschrauber eingesetzt

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde ein Polizeihubschrauber über Eppelheim eingesetzt – zuvor flüchteten zwei Einbrecher in das angrenzende Feldgebiet.

Die unbekannten Täter verschafften sich gegen 03:00 Uhr unbefugten Zutritt in ein Eiscafé in der Scheffelstraße. Zeugen wurden kurz darauf auf zwei Personen aufmerksam die mit vollgefüllten Taschen in das angrenzende Feldgebiet in Richtung der Hölderlin Straße flüchteten. Neben den sofort alarmierten Polizeibeamten nahmen auch die Zeugen die Verfolgung auf. Während den Fahndungsmaßnahmen wurde auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt. In angrenzenden Gartengrundstücken wurden zurückgelassene Gegenstände der Flüchtigen sichergestellt – den Tätern gelang jedoch die Flucht. Diese hatten zuvor mehrere Spielautomaten im Eiscafé aufgebrochen und die Geldkassetten entwendet. Die Beamten des Polizeireviers Heidelberg-Süd haben noch in der Nacht die Ermittlungen aufgenommen und zahlreiche Spuren gesichert.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen