Eppelheim: Vergessene Kerze löst Brand aus

Am Freitagabend gegen 22.00 Uhr rückten die Einsatzkräfte zu einem Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Wasserturmstraße in Eppelheim aus. Ersten Ermittlungen zufolge löste eine in der Küche vergessene Kerze den Brand aus. Die Freiwillige Feuerwehr konnte mit Unterstützung der Berufsfeuerwehr Heidelberg den Brand schnell löschen. Der 60-jährige Wohnungsmieter befand sich zum Brandausbruchszeitpunkt alleine in der Wohnung und kam vorsorglich mit Verdacht auf eine Rauchgasintoxikation zur weiteren Untersuchung in eine Klinik. Die weiteren Bewohner des Mehrfamilienhauses blieben unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 15.000 EUR.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen