Erneuter Höchststand der Schülerzahlen an allgemeinbildenden Schulen in privater Trägerschaft

Schuljahr 2018/19: Leichter Rückgang der Schülerzahl an Freien Waldorfschulen im Südwesten

Nach den vorläufigen Ergebnissen der amtlichen Schulstatistik des Statistischen Landesamts besuchen im aktuellen Schuljahr 2018/2019 in Baden-Württemberg gut 106 800 Schülerinnen und Schüler eine private allgemeinbildende Schule. Dies sind knapp 900 mehr als im vorherigen Schuljahr (0,8 %). Der Trend einer positiven Schülerzahlentwicklung – mit Ausnahme des Schuljahres 2012/13 nach Abgang des doppelten Abiturjahrganges – wird damit weiter fortgesetzt und erreichte abermals einen neuen Höchststand.

Das Wachstum der Schülerzahlen verteilte sich ungleichmäßig über die verschiedenen Schularten hinweg. Den höchsten prozentualen Zugewinn verbuchten die sich weiter im Aufbau befindenden privaten Sekundarstufen I der Gemeinschaftsschulen, deren Schülerzahl im Vergleich zum Vorjahr mit rund 400 Schülerinnen und Schülern kräftig zulegte. Auch die Zahl der Kinder, die eine private Grundschule1 besuchten, wuchs mit 2,9 % deutlich auf knapp 11 100 Schülerinnen und Schüler an. Einen leichteren Zugewinn um 1,8 % erzielten die privaten Realschulen auf fast 16 000 Schülerinnen und Schüler. Ebenso stiegen die Schülerzahlen an privaten Gymnasien und Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren mit einem Plus von jeweils 0,3 % leicht auf knapp 35 400 bzw. gut 16 200 an. Einen leichten Rückgang der Schülerschaft um 0,3 % verzeichneten die Freien Waldorfschulen und zählten rund 23 100 Schülerinnen und Schüler. Einen deutlichen Rückgang gab es an den privaten Werkreal-/Hauptschulen. Ihre Schülerzahl verringerte sich um 6,0 % auf rund 3 500.

1Einschließlich Kinder an Grundschulen, die im Verbund mit einer Gemeinschaftsschule geführt werden.

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen