Explosion in einem Haus, Rettungskräfte im Einsatz, Pressestelle vor Ort (Pressemeldung 2)

Bezugnehmend auf die erste Pressemeldung kann mittlerweile von einem Gesamtschaden in Höhe von 200.000 Euro ausgegangen werden. Durch die Explosion wurden zwei Fahrzeuge, welche in unmittelbarer Nähe standen, erheblich beschädigt. Bei einem Seat Alhambra entstand Totalschaden in Höhe von circa 15000 Euro. Bei einem Skoda Fabia schlägt der Schaden mit etwa 3000 Euro zu Buche. Zum Berichtszeitpunkt ist die Schwetzinger Straße noch voll gesperrt, da zum einen noch Glutnester bekämpft werden und zum anderen die Abrissarbeiten ab dem ersten Obergeschoss beginnen, da dieser Teil des Gebäudes einsturzgefährdet ist. Die Anzahl der eingesetzten Kräfte seitens der Polizei beläuft sich auf 30 Beamte. Bei der Feuerwehr waren etwa 100 Beamte im Einsatz. Unterstützung wurde durch die Werksfeuerwehr der Heidelberger Druck Maschinen geleistet.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen