Mannheim-Neckarau: Brand in Wohnung

Am Dienstag gegen 11.45 Uhr wurde der Feuerwehr Mannheim eine starke Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus in der Lindenhofstraße gemeldet.

Aus bisher unbekannten Gründen war in einer Wohnung im dritten Stock ein Feuer ausgebrochen. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass sich keine Personen mehr in der Wohnung befanden. Lediglich ein Hund musste durch die Rettungskräfte befreit werden und blieb dadurch unverletzt.

Nach den Löscharbeiten konnten die Bewohner wieder in ihre Wohnungen. Die betroffene Wohnung sowie eine darüber befindliche Wohnung sind aufgrund der Schäden vorübergehend nicht bewohnbar.

Der entstandene Sachschaden beträgt 160.000 Euro. Zudem wurde ein unter dem Brandobjekt abgestelltes Fahrzeug durch herabfallende Teile beschädigt. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

Die Ermittlungen zur bislang unbekannten Brandursache hat die Kriminalpolizei aufgenommen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen