Gemeinderatswahl 2019: Stimmzettelblock kommt in einem gesonderten Schreiben

Symbolfoto: Buchner

Seit dieser Woche werden in Mannheim die Wahlbenachrichtigungen für die Europa- und die Gemeinderatswahl am 26. Mai 2019 zugestellt. Sie werden über ein landeseinheitliches Verfahren erstellt.

Die Stimmzettel für die Gemeinderatswahl gehen daher in Mannheim erstmals in einem gesonderten Schreiben etwas später zu, wie es auch in anderen Städten üblich ist. Optimal ist es, wenn die Wählerinnen und Wähler die Stimmzettel zu Hause vorbereiten und am 26. Mai mit ins Wahllokal bringen. Dies erleichtert und beschleunigt die Stimmabgabe. Die Bürgerinnen und Bürger finden einen entsprechenden Vermerk auf ihrer Wahlbenachrichtigung.

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen