Heidelberg: 13.000 Euro Schaden bei Unfall in der Berliner Straße

Am Montag gegen 18 Uhr kam es in der Berliner Straße zu einem Unfall, der eine Verletzte und Sachschaden von 13.000 Euro zu beklagen hatte. Verursacht hatte den Crash eine 44-jährige Smart-Fahrerin, die an der Kreuzung Berliner Straße/Zeppelinstraße nicht den Vorrang einer in gleicher Richtung fahrenden Straßenbahn beachtet hatte und mit dieser zusammengestoßen war. Die 44-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu und wurde in einem Krankenhaus ambulant behandelt. Sie sieht einer Anzeige entgegen.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen