Heidelberg: 72-jähriger fährt gegen Ampelmast und wird leicht verletzt

Am Samstag, gegen 13.40 Uhr, fuhr ein 72-jähriger Mann mit seinem Renault Kastenwagen in der Rohrbacher Straße, Einmündung Dantestraße, gegen einen Ampelmast. Ursächlich war offenbar ein kurzzeitiges gesundheitliches Problem des Pkw-Lenkers. Durch den Unfall verletzte er sich leicht, wurde jedoch vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Ampel war nach dem Unfall noch funktionstüchtig, der Renault musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 9.000 Euro. In der Rohrbacher Straße kam es zeitweise während der Unfallaufnahme zu Verkehrsbehinderungen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen