Heidelberg: Alkoholisiert mit E-Scooter unterwegs

Durch Beamte des Polizeireviers Heidelberg-Mitte wurden gleich zwei E-Scooter-Fahrer am Samstagabend, kurz vor Mitternacht, unabhängig voneinander kontrolliert und beide jeweils angezeigt. Der erste E-Scooter wurde in der Bergheimer Straße angehalten, da er dort verbotswidrig auf dem Gehweg fuhr. Hierbei nahmen die Beamten einen starken Alkoholgeruch war. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,80 Promille. Im Laufe der weiteren Maßnahmen erhärtete sich zudem der Verdacht, dass der 25-jährige Heidelberger unter der Wirkung von Cannabis stand. Ihn erwartet eine Strafanzeige und sein Führerschein wurde einbehalten. Nur Minuten später kontrollierte eine andere Streifenbesatzung einen 22-jährigen Heidelberger in der Bahnhofstraße. Auch dieser stand unter Alkoholeinfluss. Hier ergab der Alkoholtest einen Wert von 0,70 Promille. Ihn erwartet ein Bußgeld.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen