Heidelberg-Altstadt: Aggressiver Kneipengast – Zeugen gesucht

Wegen eines aggressiven Kneipengastes in der Heidelberger Altstadt wurde am Montagabend die Polizei verständigt. Durch Zeugen wurde beobachtet, wie ein unbekannter Mann gegen 20.30 Uhr ein Lokal in der Unteren Straße verließ, auf einen 63-jährigen Mann zulief und diesem unvermittelt ins Gesicht schlug. Anschließend kehrte er ins Lokal zurück. Im Verlauf der Anzeigenaufnahme stellte sich heraus, dass sich der Unbekannte mit einem männlichen Begleiter in dem Lokal aufgehalten hatte und dort ein Getränk und Salzstangen konsumiert hatte. Erbost über den Preis habe dann der Begleiter dem Barkeeper angedroht, in umzubringen. Anschließend kippte er das Getränk über die Theke und flüchtete zusammen mit seinem Zechkumpan aus der Kneipe.

Bereits zuvor waren die beiden Männer in einer Gaststätte aufgefallen, da sie diese nach dem Getränke- und Speisekonsum ohne zu bezahlen verlassen hatten.

Die beiden Unbekannten werden wie folgt beschrieben:

Täter 1:

– Ca. 25 Jahre alt
– Ca. 180 cm groß
– Dunkle Haare
– Schnauzer
– Drei-Tage-Bart
– Südeuropäisches Aussehen
– Trug eine blaue Daunenjacke mit Pelzbesatz

Täter 2:

 - Helle Haare - Bekleidet mit weißem Pulli und schwarzer Jacke 

Gegen die beiden Männer wird wegen Körperverletzung, Bedrohung und Zechbetrugs ermittelt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen