Heidelberg-Altstadt: Betrunken mit E-Scooter gestürzt und im Gesicht verletzt – Führerschein beschlagnahmt

Mit über 1,4 Promille Alkohol war ein 26-jähriger Fahrer eines E-Scooters am Samstagmorgen kurz nach 5 Uhr in der Zwingerstraße unterwegs. Dies hatte zur Folge, dass er auf dem Kopfsteinpflaster die Kontrolle verlor und stürzte. Er erlitt dabei eine Gesichtsfraktur, die im Krankenhaus behandelt werden musste. Dort wurde dem 26-Jährigen auch eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen