Bleiben Sie informiert  /  Montag, 04. März 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Mannheim und Ludwigshafen

Heidelberg-Altstadt: Diebstahl einer wertvollen Bronzestatue, Zeugen gesucht! (Bild abrufbar)

20. Dezember 2018 | Polizei

{{#headline.text}}

{{headline.label}}

{{headline.text}}

{{/headline.text}}{{#caption.text}}

{{caption.label}}

{{caption.text}}

{{/caption.text}}

Gestohlene Bronzeskulptur "Hermine"
Gestohlene Bronzeskulptur „Hermine“

Heidelberg (ots) – Zeugen für einen Diebstahl vom Privatgrundstück eines Künstlers in der Heidelberger Altstadt suchen derzeit die Ermittler des Polizeireviers Heidelberg-Mitte.

Am frühen Dienstagmorgen, in der Zeit zwischen 08:00 Uhr und 09:00 Uhr stahlen vermutlich mehrere Unbekannte von einem Gartengrundstück im Kohlhof eine etwas über einen Meter hohe Statue aus Bronze. Da die abstrakt gehaltene Skulptur ein nicht unerhebliches Gewicht (mindestens ein Zentner) aufweist, geht die Polizei davon aus, dass mehrere Täter den Diebstahl begangen haben könnten.

Die Skulptur mit dem Namen „Hermine“ ist exakt 1,03m hoch und besteht komplett aus Bronze. Sie ist auf einer Stahlplatte montiert. Diese wurde ebenfalls entwendet. Der Wert des Ensembles wird auf bis zu 10.000 Euro geschätzt.

Die Polizei bittet Zeugen der Tat oder Personen, die am Dienstagmorgen im Bereich des Kohlhofs verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, um telefonische Meldung unter 06221/99-1700.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren…

E-Bike entwendet, geortet und wieder aufgefunden

Am Freitag, den 01.03.2024, meldete eine Anruferin telefonisch beim Polizeirevier Weinheim den Diebstahl ihres E-Bikes, das aus dem Keller des Mehrparteienhauses, in dem sie wohnt, entwendet wurde. Dank eines am E-Bike angebrachten Trackers konnte das Rad in...

Frontalzusammenstoß zweier Pkw im Hafengebiet

Aktuell befinden sich Polizei und Rettungskräfte in der Rheinvorlandstraße im Einsatz, wo nach ersten Erkenntnissen zwei Pkw frontal kollidierten. Es wurden bisher zwei verletzte Personen festgestellt. Details zum genauen Unfallhergang, zur Schwere der Verletzungen...

Zeugenaufruf nach gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden auf der Bundesstraße B3 zwischen Weinheim und Schriesheim mehrere Gullideckel von einer bislang unbekannten Person auf die Fahrbahn gelegt. Ein Fahrzeugführer bemerkte zwei der Gullideckel zu spät und kollidierte mit ihnen....

Hier könnte Ihr Link stehen

Mannheim – Veranstaltungen / Gewerbe

MaNa informiert

Werbung

Raumausstattung Harald Gaberdiel in Wiesloch

TEGEDU Mannheim

Medien PR Mannheim/

Hakims King of the spareribs heidelberg
Ekxakt Media

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

MaNa informiert