Heidelberg-Altstadt: Hauswand von Gaststätte erneut mit Parolen besprüht – Polizei sucht Zeugen

In der Nacht von Dienstag auf Donnerstag (25./26.02.) wurde die Hausfassade einer Gaststätte in der Hauptstraße durch unbekannte Täter erneut mit Parolen besprüht. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro. Bereits in der Nacht von 31.01./01.02. und am 15.01.2020 war die Fassade mit ähnlichen Schriftzügen beschmiert worden. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Telefon 06221/99-1700 beim Polizeirevier Heidelberg-Mitte zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen