Heidelberg-Altstadt: Motorradfahrer mit Linienbus kollidiert

Am Montag gegen 16:25 Uhr kollidierte im unteren St. Nikolausweg ein Motorradfahrer frontal mit einem entgegenkommenden Linienbus und verletzte sich leicht. Der 21-jährige Motorradfahrer war in Richtung Heidelberg unterwegs, als ihm in einer Rechtskurve ein Linienbus entgegenkam. Aufgrund der überhöhten Geschwindigkeit des Motorradfahrers verlor dieser die Kontrolle über sein Fahrzeug, wurde aus der Kurve getragen und kollidierte frontal mit dem entgegenkommenden Linienbus. Der Motorradfahrer wurde durch den Aufprall leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt 15.000 EUR

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen