Heidelberg-Altstadt: Trickbetrüger mit Geldwechseltrick unterwegs, wer kennt die Personen?

Heidelberg-Altstadt (ots) – Bereits am Freitag zwischen 13 und 13.30 Uhr versuchten zwei bislang unbekannte Männer in zwei Geschäften beim Bezahlen eines günstigen Artikels sich einen 50-Euroschein wechseln zu lassen. In diesen Fällen bemerkten die Angestellten, dass der Unbekannte seinen 50-Euroschein wieder an sich nahm. Die Trickbetrüger scheiterten und verließen die Geschäfte. In einem dritten Fall bemerkte ein Angestellter eines Geschäfts den Trick nicht, die Täter nahmen ihren 50-Euroschein wieder an sich.

Die Trickbetrüger wurden wie folgt beschrieben:

ca. 18-25 Jahre alt, 180-185 cm, schlank, gepflegtes Äußeres, blasse Haut, kurze dunkle Haare, blaue Jacke, hellerer Kapuzenpullover

ca. 20-30 Jahre, 175-180 cm, kräftige Statur, dunkle Haare, gebräunte Haut, Tattoo in Form eines Kreuzes hinter dem linken Ohr, schwarze lange Daunenjacke mit auffälligen Reißverschlüssen.

Personen, die Hinweise auf die Betrüger geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Heidelberg-Mitte unter 06221 991700 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen