Heidelberg: Autofahrerin stieß beim Abbiegen mit 10-jährigem Radfahrer zusammen – Junge wird verletzt in Klinik gebracht

Eine 31-jährige Seat-Fahrerin stieß am Mittwoch, gegen 13:50 Uhr, in der Peterstaler Straße mit einem 10-jährigen Radfahrer zusammen. Die Autofahrerin war in Richtung „Hirtenaue“ unterwegs und wollte nach links auf den Parkplatz einer Schule abbiegen. Hierbei kam es zur Kollision mit dem vorfahrtsberechtigten Radfahrer, der die Peterstaler Straße in Richtung „In der Neckarhelle“ befuhr. Der Junge wurde samt Fahrrad gegen die Beifahrerseite des PKW geschleudert und stürzte danach zu Boden. Er zog sich bei dem Sturz Prellungen zu und musste nach einer Erstversorgung vor Ort in eine Klinik gebracht werden, wo er ambulant behandelt wurde. Das Zweirad sowie der Seat wurden beschädigt. Der Sachschaden wird auf über 1.500 Euro geschätzt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen