Heidelberg-Bergheim: Mindestens 6 Fahrzeuge mit Fahrrädern und Blumenkübeln beschädigt – Zeugen gesucht

In der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 00:05 Uhr meldete ein Zeuge zwei betrunkene Männer, welche in der Bergheimer Straße aus Richtung Mittermaierstraße in Richtung Bismarckplatz liefen und Fahrräder, sowie Blumenkübel gegen dort zum Parken abgestellte Fahrzeuge warfen. Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen konnten die eingesetzten Beamten die beiden Täter nicht mehr feststellen. Die beiden Männer wurden vom Zeugen wie folgt beschrieben: ca. 160-1,70 m groß und dunkel bekleidet. Sie schienen erkennbar betrunken und hätten nur gebrochen deutsch gesprochen. Das Polizeirevier Heidelberg-Mitte hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zum geschilderten Sachverhalt machen können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Heidelberg-Mitte unter 0621/174-1700 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen