Heidelberg-Bergheim: Smart durchbricht Parkhausschranke – Totalschaden!

Glück hatte ein 62-jähriger Smart-Fahrer aus Wilhelmsfeld, als er in der Poststraße beim Einfahren in ein dortiges Parkhaus die Parkschranke durchbrach und sein Fahrzeug auf einen großen Stein aufsetzte. Als er sich zur Ticketentnahme bei geöffneter Tür aus dem Smart beugte, kam er wohl versehentlich auf das Gaspedal und das Unglück nahm seinen Lauf. Der Fahrer blieb unverletzt, sein Fahrzeug wurde jedoch so stark beschädigt, das von einem Totalschaden ausgegangen wird. Da bei der Fahrzeugbergung Betriebsstoffe ausliefen kam auch die Berufsfeuerwehr Heidelberg vor Ort, um diese Stoffe aufzunehmen.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen