Heidelberg-Bergheim: Unbekannter verteilt Schrauben auf der Fahrbahn – Polizei sucht Zeugen

Mannheim-Bergheim (ots) – Am Freitagmorgen wurde der Polizei gemeldet, dass im Stadtteil Bergheim ein Unbekannter eine größere Menge Schrauben auf der Fahrbahn verteilt hätte. Eine Zeugin bemerkte gegen acht Uhr, dass mehrere Fahrzeuge, die an ihrem Haus im Wieblinger Weg vorbeigefahren waren, seltsame Geräusche machten. Diese klangen wie Luft, die aus Reifen entweicht. Die Zeugin meldete sich bei der Polizei, nachdem ein weiterer Zeuge sie auf die Schrauben hingewiesen hatte. Auf der Fahrbahn waren mehrere hundert schwarze Schrauben verteilt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand muss davon ausgegangen werden, dass mehrere Verkehrsteilnehmer Schäden an den Reifen ihrer Fahrzeuge zu beklagen haben.

Die Zeugin hatte bereits eine Vielzahl der Schrauben entfernt. Zur intensiven Reinigung der Fahrbahn wurde die Stadt Heidelberg verständigt. Durch diese wurde die Straße kurz darauf mit einer Kehrmaschine gereinigt.

Die weiteren Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr des Polizeireviers Heidelberg-Mitte dauern an.

Weitere Geschädigte sowie Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Heidelberg-Mitte, Tel.: 06221/99-1700 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen