Heidelberg: Betrunken vom Parkplatz losgefahren und Unfall verursacht

Am Donnerstagabend gegen 20:00 Uhr bog eine 48-jährige Fiat-Fahrerin von einem Parkplatz in die L534 in Richtung Kleingemünd ein. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem, in Richtung Stadtmitte fahrenden, Renault eines 56-Jährigen. Verletzt wurde hierdurch niemand, allerdings stellten die aufnehmenden Beamten bei der Verursacherin Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Test brachte einen Wert von knapp 0,7 Promille zutage. Bei der 48-Jährigen wurde eine Blutentnahme durchgeführt, ihren Führerschein musste sie abgeben. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 4.500 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen