Heidelberg: E-Scooter-Fahrer von Opel Corsa überholt und zu Fall gebracht Autofahrer entfernt sich – Polizei sucht Zeugen

Zu einem Unfall zwischen einem E-Scooter-Fahrer und einem bislang nicht ermittelten Opel Corsa-Fahrer kam es am Montagmittag kurz nach 14 Uhr in der Carl-Benz-Straße in Fahrtrichtung Hebelstraße. Der 23-Jährige aus Sandhausen stammende Mann war auf dem Radweg gefahren, als der Fahrer eines roten Opel Corsa ihn überholte und touchierte. Bei dem Sturz auf die Fahrbahn zog er sich leichte Verletzungen zu und begab sich im Anschluss selbst in ärztliche Behandlung.

Der Autofahrer kümmerte sich nicht weiter um die Angelegenheit und entfernte sich.

Zeugen, die auf den Vorfall aufmerksam wurden und ggf. Hinweise zu dem roten Opel Corsa geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Heidelberg-Süd, Tel.: 06221/3418-0, in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Banner 784 x 142

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen