Heidelberg: Fahrzeugbrand in Tiefgarage

Heidelberg (ots) – Am Freitag, den 12.10.2018, kam es gegen 19:24 Uhr in der Tiefgarage P9 der Friedrich-Ebert-Anlage 51C, zu einem Fahrzeugbrand in der Etage C.

Nach aktuellem Erkenntnisstand geriet ein Oldtimer der Marke Citroen auf Grund eines technischen Defekts im Motorraum in Brand. Die starke Rauchentwicklung erschwerte es der Berufsfeuerwehr Heidelberg zunächst den Pkw zu lokalisieren. Mittels Großlüfter konnte der Rauch aus dem Parkhaus abgeleitet und der Pkw schließlich gelöscht werden. Während des Einsatzes wurden die Tiefgarage, sowie der Schlossbergtunnel kommend aus Fahrtrichtung Neckargemünd teilweise bis 22.00 Uhr gesperrt.

Bei dem Brand kam es laut Feuerwehr zu einem Sachschaden von circa 60.000 Euro. Zu einem Gebäudeschaden kam es nicht.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen