Heidelberg: Verkehrsunfall mit einer leicht Verletzten, hoher Sachschaden

Heidelberg (ots) – Am Freitag gegen 12 Uhr ereignete sich auf der Landesstraße 534 in Höhe des Parkplatzes „Kuchenblech“ ein Unfall, bei welchem eine 77-jährige Mercedes-Fahrerin aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam. Sie fuhr aus Richtung Neckargemünd kommend gegen einen parkenden Hyundai, welcher auf einen davor parkenden Volvo aufgeschoben wurde.

Die 77-Jährige wurde hierbei leicht verletzt und in ein Krankenhaus verbracht. Es ent-stand ein Gesamtschaden in Höhe von 32.000 Euro. Die Landesstraße 534 musste während der Unfallaufnahme und Räumung der Unfallstelle zwischenzeitlich voll gesperrt werden.

Die Ermittlungen des Reviers Heidelberg-Nord dauern an.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen