Heidelberg: Flexarbeiten verursachen Brand, geringer Sachschaden

Am Montag gegen 11.40 kam es bei Bauarbeiten einer neuen Lagerhalle in der Dischingerstraße in Heidelberg zu einem Brand, bei dem 1.000 Euro Sachschaden entstanden.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde die Lattung einer Staubwand zwischen einer bestehenden Lagerhalle und dem Neubau einer Lagerhalle bei Flexarbeiten in Brand gesetzt.

Der Brand konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden.

Personen wurden nicht verletzt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen