Mannheim-Feudenheim: Radfahrerin kollidiert mit Autofahrer und zieht sich Verletzungen zu – Zeugen gesucht!

In der Hauptstraße kam es bereits am Donnerstag, 18.04., gegen 12:30 Uhr, zu einer Kollision zwischen einer Radfahrerin und einem Autofahrer, zu der die Polizei Zeugen sucht. Ein 63-jähriger Autofahrer wollte in Höhe eines Drogeriemarktes von einer Grundstücksausfahrt auf die Hauptstraße einbiegen und stieß dabei mit der 53-jährigen Radfahrerin zusammen, die verbotswidrig den Gehweg befuhr. Die Frau zog sich bei der Kollision Verletzungen am Bein zu. Der Unfall wurde allerdings erst einige Tage danach der Polizei gemeldet. Am Auto des 63-Jährigen entstand lediglich geringer Sachschaden.

Die Ermittler suchen nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Diese werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Käfertal unter Tel.: 0621/71849-0 zu melden.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen