Heidelberg: Ford Focus kollidiert mit Straßenbahn – keine Verletzte

Am Montagvormittag kurz vor 11 Uhr stießen in der Carl-Benz-Straße ein Ford Focus und eine Straßenbahn zusammen. Verursacht hatte den Zusammenstoß ein 77-jähriger Autofahrer, der beim Linksabbiegen nicht auf die herannahende Straßenbahn geachtet hatte. Dessen Fahrer konnte trotz einer eingeleiteten Gefahrenbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Die Polizei beziffert den Gesamtschaden auf über 3.000 Euro. Glücklicherweise waren keine Verletzten zu beklagen; der Autofahrer sieht einer Anzeige entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen