Mannheim: Geld und Schmuck bei Einbruch erbeutet – Polizei sucht Zeugen

In die im Erdgeschoss gelegene Wohnung eines Anwesens in der Fratrelstraße brachen am Montag bislang unbekannte Täter ein. Nach dem Aufbrechen der Wohnungstüre durchsuchten die Einbrecher Räume wie auch Behältnisse. Nach Angaben der Geschädigten verließen sie ihre Wohnung gegen 11 Uhr und kehrten am Nachmittag gegen 15 Uhr zurück. Die Täter stahlen mehrere hundert US-Dollar, Bargeld von rund 1.000 Euro sowie diverse Schmuckstücke. In welcher Höhe letztlich Gesamtschaden entstand, ist derzeit noch nicht abschließend geklärt. Der an der Wohnungstüre angerichtete Schaden dürfte mit 500 Euro zu Buche schlagen.

Zeugen oder gar Bewohner des Hauses, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt, Tel.: 0621/3301-0, oder der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-4444, in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen