Heidelberg: Frauen diskutierten lautstark – 21-Jähriger mischte sich ein und erhielt eine Ladung Pfefferspray – Zeugen gesucht !

Heidelberg (ots) – In der Nacht zum Sonntag befand sich der 21-Jährige zusammen mit Bekannten im Bereich des Theaterplatzes in der Heidelberger Hauptstraße. Er nahm den Disput zweier Frauen wahr und wollte schlichten. Prompt erhielt er eine Ohrfeige und bekam eine Ladung Pfefferspray in die Augen.

Die beiden Frauen entfernten sich in unbekannte Richtung. Eine sofort nach Bekanntwerden des Vorfalls eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg.

Beschreibung: ca. 20 Jahre alt, 165 cm groß, schlank, rotes, glattes, langes Haar; trug eine weiße Hose. Die zweite Frau hatte dunkles, gelocktes Haar, gleiches Alter, leicht untersetzte Figur. Passanten, die evtl. auf den Vorfall im Bereich des Theaterplatzes aufmerksam wurden und Hinweise zu dem weiblichen Duo geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Heidelberg-Mitte, Tel.: 06221/99/1700, in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen