Heidelberg: Gemeindevollzugsdienst begleitet Schulanfänger

Von klein auf sicher im Straßenverkehr

Ab Mitte September heißt es für Schülerinnen und Schüler in Heidelberg wieder: Stifte spitzen, Rucksäcke packen und ab in den Unterricht. Während für die meisten der Schulalltag am 14. September beginnt, findet die Einschulung der neuen Erstklässlerinnen und Erstklässler erst am Samstag, 19. September, statt. Damit beim Einstieg in die Lernwelt auch alles glatt läuft, unterstützt die Stadt die „i-Dötzchen“ mit der Aktion „Sicherer Schulweg 2020“.

 

Am Einschulungstag und in der folgenden Schulwoche stehen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des städtischen Gemeindevollzugsdienstes (GVD) den Kindern zur Seite. An Kreuzungen und Übergängen in der Nähe der Heidelberger Grundschulen machen sie auf das richtige Verhalten im Straßenverkehr aufmerksam und erklären den jungen Abc-Schützen, was sie für einen sicheren Schul- und Heimweg beachten müssen.

 

Die Stadt Heidelberg legt besonderen Wert auf die Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr. Mit dem Projekt „Sicherheitsaudit“ werden potenzielle Gefahrenquellen für Schülerinnen und Schüler analysiert. Daraus folgten bereits über 100 Verbesserungs- und Sicherheitsmaßnahmen. Um einen möglichst sicheren Schulweg zu ermöglichen, bietet die Stadt spezielle Kinderwegepläne an und fördert ökologische Mobilitätsangebote wie den „Laufenden Schulbus“. Für eine nachhaltige Entwicklung folgt die Stadt- und Verkehrsplanung kinderfreundlichen Leitlinien.

 

Der Gemeindevollzugsdienst wird an den folgenden Schulen im Einsatz sein: Grundschule Bahnstadt, Eichendorffschule, Elisabeth-von-Thadden-Schule, Fröbelschule, Geschwister-Scholl-Schule, Internationale Gesamtschule Heidelberg, Kurpfalzschule, Landhausschule, Mönchhofschule, Neckarschule, Tiefburgschule.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen