Heidelberg-Handschuhsheim: Brand eines Gewächshauses – Polizei sucht Zeugen

Symbolfoto: Julian Buchner

Am frühen Dienstagmorgen wurde Polizei und Feuerwehr der Brand eines Gewächshauses im Feldgebiet bei Handschuhsheim gemeldet. Kurz vor ein Uhr war aus bislang unbekannter Ursache ein Gewächshaus in Form eines Folientunnels im Gewann Fischpfad zwischen Angelweg und Mittelfeldweg in Brand geraten. Das Feuer konnte durch die Freiwillige Feuerwehr Handschuhsheim, die mit einem Löschzug vor Ort kam, rasch gelöscht werden. Neben der Folie des Gewächshauses wurden ein Wasserschlauch sowie mehrere Tomatenpflanzen in Mitleidenschaft gezogen. Die Höhe des Sachschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Die Ermittlungen des Fachdezernats der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg zur Brandursache dauern derzeit an.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-4444 zu melden.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Banner 784 x 142

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen