Heidelberg-Hasenleiser: 28-jähriger Mann bei Arbeitsunfall schwer verletzt

Bei einem Arbeitsunfall am Donnerstagnachmittag im Stadtteil Hasenleiser wurde ein 28-jähriger Mann schwer verletzt. Aus bislang unbekannter Ursache geriet der Fuß des Mannes bei Abrissarbeiten auf einem Anwesen in der Karlsruher Straße in die Ketten eines Baggers und wurde eingeklemmt. Hierdurch erlitt der 28-Jährige schwere Verletzungen am Fuß. Er wurde nach notärztlicher Erstbehandlung mit einem Hubschrauber zur Behandlung in eine Fachklinik geflogen. Über Art und Schwere seiner Verletzungen liegen keine weiteren Informationen vor.

Die weiteren Ermittlungen von Gewerbeaufsichtsamt und Verkehrskommissariat Heidelberg dauern an.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Sub Post Banner 300 x 130

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen