Heidelberg/K9711: Bei nasser Fahrbahn Kontrolle über Auto verloren – mehr als 25.000 EUR Sachschaden, leicht Verletzte – Zeugen gesucht

Am Dienstag gegen 19:30 Uhr fuhr ein 22-jähriger BMW-Fahrer auf der K9711 von Bruchhausen kommend in Richtung B535, wobei er auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über sein Auto verlor und mit einem entgegenkommenden 33-jährigen VW-Fahrer kollidierte. Durch den Unfall wurde der 22-Jährige leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von mehr als 25.000 EUR. Beide Fahrzeuge waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06221/3418-0 beim Polizeirevier Heidelberg-Süd zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen