Heidelberg-Kirchheim/Leimen: Betrunkener Sprinter-Fahrer mitten am Tag vor Ampel eingeschlafen

Heidelberg-Kirchheim/Leimen (ots) – Am Mittwoch um 13:30 Uhr wartete ein 69-jähriger Fahrer eines Sprinters vor der Ampel auf der Kreuzung Sandhäuser Straße/Judenchausse (Umspannwerk Leimen). Als mehrere Grünlichtphasen der Ampel ohne Reaktion vergingen, wollte sich der hinter dem Sprinter wartende Verkehrsteilnehmer überzeugen, ob nicht ein Unglücksfall vorliege. Er fand einen schlafenden Mann auf dem Fahrersitz vor, woraufhin er die Polizei informiert. Als die Beamten den Mann wecken konnten, stand dieser erheblich unter dem Einfluss von Alkohol. Ein Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 2,4 Promille!

Anschließend wurde bei dem Fahrer eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein beschlagnahmt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen