Heidelberg, Mannheim, Rhein-Neckar-Kreis: Länderübergreifender Sicherheitstag zur Bekämpfung von Straftaten im öffentlichen Raum; Teilnahme des Polizeipräsidiums Mannheim

Das Polizeipräsidium Mannheim beteiligt sich auch am zweiten länderübergreifenden und gleichzeitig landesweiten Fahndungs- und Sicherheitstag zur Stärkung der Sicherheit im öffentlichen Raum.

Mit zielgerichtet aufeinander abgestimmten Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen, gepaart mit Präventionsangeboten, wird dabei seit 6 Uhr flächendeckend im Zuständigkeitsbereich Heidelberg, Mannheim und dem Rhein-Neckar-Kreis gegen Straftaten im öffentlichen Raum vorgegangen.

Über die sozialen Medien wird auf verschiedene Schwerpunkte des 24-stündigen-Einsatzes im Rahmen des Sicherheitstags 2020 aufmerksam gemacht: www.facebook.com/PolizeiMannheim www.twitter.com/PolizeiMannheim

Eine abschließende Bilanz veröffentlicht das Polizeipräsidium Mannheim als Pressemitteilung am Samstag, den 26.09.2020.

Die offizielle Pressemitteilung des Ministeriums für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg finden Sie hier: https://im.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse-und-oeffentlichkeitsarbeit/pressemitteilung/pid/laenderuebergreifender-sicherheitstag/

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen