Heidelberg: Motorradfahrer schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt am Donnerstagnachmittag ein 61-Jähriger bei einem Verkehrsunfall auf der B 535. Er war um 16.30 Uhr mit seiner BMW auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Heidelberg unterwegs, als er in Höhe des Kurpfalzhofes nicht genügend auf den vor ihm stockenden Verkehr achtete. Er versuchte zwar noch eine Vollbremsung, prallte ab dennoch auf einen Citroen und überschlug sich in der Folge. Der Biker wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Die 41-jährige Pkw-Fahrerin blieb unverletzt. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beträgt ca. 9.000 Euro. *mm

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen