Heidelberg-Neuenheim: Aggressiver Fahrradfahrer wird handgreiflich

Heidelberg-Neuenheim (ots) – Am Montagabend wurde ein 70-jähriger Fahrradfahrer aggressiv und handgreiflich gegenüber dem Beifahrer eines 21-jährigen Autofahrers. Der Radler war gegen 19.30 Uhr auf der Brückenkopfstraße in Richtung Neuenheimer Landstraße unterwegs. Kurz vor der Einmündung zur Bergstraße überquerte er verkehrswidrig die Fahrbahn nach links und fuhr schließlich im Gegenverkehr. Ein entgegenkommender 21-jähriger Autofahrer, der seinerseits rechts in die Bergstraße abbiegen wollte, musste scharf bis zum Stillstand bremsen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Der Radfahrer bremste ebenfalls, stieß dabei gegen den Bordstein und kam zu Fall. Als er sich wieder aufgerappelt hatte, öffnete er die Beifahrertür am Nissan des 21-Jährigen und schlug dem 50-jährigen Beifahrer mehrmals in Gesicht und stieß ihn, nachdem dieser ausgestiegen war, zu Boden. Der 50-Jährige erlitt hierdurch Prellungen im Gesicht und eine Verletzung eines Zahns. Er begab sich selbständig in ärztliche Behandlung. Gegen den 70-Jährigen wird nun wegen Körperverletzung ermittelt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen