Heidelberg-Neuenheim: Unfall zwischen Radfahrern – Zeugen gesucht

Am heutigen Morgen kam es zu einem Zusammenstoß von zwei Radfahrern – das Verkehrskommissariat Heidelberg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen.

Ein 23-jähriger Fahrradfahrer fuhr um kurz nach 8 Uhr auf dem Radweg im Neuenheimer Feld, als nach links abbiegen wollte. Dabei soll er kein Handzeichen gegeben, noch auf den nachfolgenden Verkehr geachtet haben. Eine 27-Jährige, die zu diesem Zeitpunkt mit ihrem Zweirad links überholen wollte, stieß daraufhin mit dem jungen Mann zusammen. Die Radlerin stürzte dabei und verletzte sich am Kopf und erlitt mehrere Prellungen, sodass diese in einem Krankenhaus behandelt werden musste.

Zeugen des Unfalls, werden gebeten, sich unter 0621 174-4045 an die Unfallermittler zu wenden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen