Heidelberg, Pfaffengrund: Verkehrsunfall mit 11-jähriger Radfahrerin – junges Mädchen leicht verletzt

Heidelberg, Pfaffengrund (ots) – Am Donnerstagabend, gegen 19 Uhr, ereignete sich an der Kreuzung Diebsweg / Baumschulweg ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einer jungen Radfahrerin.

Die 11-jährige Schülerin fuhr auf dem Diebsweg in Richtung HD-Wieblingen. Im Kreuzungsbereich fuhr sie bei grün auf die andere Straßenseite. Dabei wurde sie von einem Auto erfasst, das auf den Baumschulweg geradeaus in Richtung HD-Pfaffengrund fuhr.

Nach dem Zusammenstoß stieg die Autofahrerin aus und erkundigte sich nach dem Befinden des Mädchens. Die Schülerin erlitt Prellungen an der Hand und am Oberschenkel, jedoch war dies vermutlich für die Autofahrerin nicht ersichtlich, weswegen sie ihre Fahrt fortsetzte.

Die junge Radfahrerin beschrieb die Autofahrerin wie folgt: circa 160 – 165 cm groß, rote, lockige, lange Haare, zwischen 40 und 50 Jahre alt. Sie fuhr einen älteren, kleinen, gelben Pkw.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat Heidelberg, Tel.: 0621 174 4140, zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen