Heidelberg: Pkw-Fahrerin missachtet Rotlicht – ein Leichtverletzter

Am Samstagabend gegen 20.30 Uhr befuhr eine 19-jährige Toyota-Fahrerin die Speyerer Straße in Richtung Schwetzingen. An der Einmündung zum Cuzaring missachtete sie beim Linksabbiegen das Rotlicht der dortigen Ampel und fuhr in den Einmündungsbereich ein. Hier kam es zum Zusammenstoß mit einem 31-jährigen Hyundai-Fahrer der die Speyerer Straße stadteinwärts befuhr. Der 31-Jährige wurde bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen