Heidelberg: Radfahrer entzog sich Polizeikontrolle; bei Verfolgung mit Streifenwagen kollidiert; Zeugen gesucht

Am späten Donnerstagabend sollten zunächst zwei Fahrradfahrer im Bereich des Hauptbahnhofes von einer Streife kontrolliert werden. Als beide die Beamten sahen, fuhren sie in verschiedenen Richtungen davon. Bei der Hinterherfahrt und dem anschließend Anhaltevorgang einer der beiden kam es im Bereich der Belfortstraße zum Touchieren zwischen Streifenwagen und Radfahrer, worauf der 27-Jährige stürzte. Dabei erlitt er Schürfwunden. Der Mann wurde zur Dienststelle mitgenommen und nach Feststellung seiner Personalien wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Verkehrspolizei Mannheim hat die Unfallermittlungen aufgenommen. Sie sucht Zeugen, die den Unfallvorgang zwischen Streifenwagen und Fahrradfahrer in der Belfortstraße beobachtet haben, werden gebeten, sich unter Tel.: 0621/174-4140 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen