Heidelberg: Radfahrer missachtet rote Ampel – Kollision mit Kia Zeugen gesucht

Die Rotlicht zeigende Ampel an der Kreuzung Berliner-/Zeppelinstraße missachtete am Donnerstagmittag gegen 12.30 Uhr ein 34-jähriger Radfahrer aus Dossenheim und kollidierte mit einem ordnungsgemäß fahrenden Kia-Fahrer. Der Radfahrer zog sich dabei leichte Verletzungen zu und wollte sich selbstständig in medizinische Behandlung begeben. Den Schaden am Kia beziffert die Polizei mit ca. 1.500 Euro.

Zeugen, die den Unfall evtl. beobachtet haben oder gar Angaben zur Ampelschaltung geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Heidelberg-Nord, Tel.: 06221/45469-0, in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen