Heidelberg: Radfahrer missachtet Rotlicht

Die rote Ampel im Kreuzungsbereich Berliner Straße/Im Neuenheimer Feld missachtete am Dienstag gegen 13 Uhr ein 24-jähriger Mountainbike-Fahrer und kollidierte mit einem ordnungsgemäß fahrenden BMW. Der Radfahrer landete im Grünstreifen, krachte allerdings noch gegen einen stehenden Wagen und zog sich Verletzungen zu. Zur Untersuchung wurde der Heidelberger, der zum Glück einen Helm trug, in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei beziffert den Unfallschaden auf über 3.000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen