Heidelberg-Rohrbach: Unbekannter exhibitioniert sich vor Schlafzimmerfenster – Zeugen gesucht

Ein bislang unbekannter Täter zeigte sich am Sonntagabend gegen 20 Uhr einer Anwohnerin in der Heidelberger Straße in exhibitionistischer Weise. Während er an seinem entblößten Geschlechtsteil manipulierte, beobachtete der Unbekannte durch das Schlafzimmerfenster die Frau in ihrer Wohnung, die daraufhin unverzüglich die Polizei verständigte. Eine sofort eingeleitete polizeiliche Fahndung verlief leider negativ. Die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die Ermittlungen aufgenommen. Der unbekannte Mann war ca. 48 bis 55 Jahre alt, ca. 170 bis 180 cm groß, hatte einen sogenannten 3-Tages-Bart und war mit einer Jeans, einer roten Winterjacke einer dunklen Wollmütze bekleidet. Zeugen, die sachdienliche Hinweise auf den unbekannten Täter geben können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst, Tel.: 0621/174-4444, in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen