Weinheim : Mehrere Bushaltestellen von Jugendlichen beschädigt – Polizei sucht Zeugen

Am Sonntag im Zeitraum zwischen 18:00 und 19:30 Uhr beschädigten mehrere Jugendliche die Bushaltestellen „Händelstraße“ und „Schollstraße“. Laut Aussage einer Zeugin soll eine Gruppe Jugendlicher die Glasscheiben von Bushaltestellen beschädigt haben und anschließend in einen Bus eingestiegen sein. Dabei handelte es sich um die Haltestellen „Händelstraße“ nahe der dort ansässigen Postfiliale. Die Zeugin verständigte daraufhin die Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Tätern verlief negativ. Die Polizeibeamten stellten jedoch fest, dass auch die Bushaltestelle „Schollstraße“ im Multring beschädigt worden ist.

Zeugen, die Hinweise zur Tat oder zu den Tätern geben können oder in diesem Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten sich beim Polizeirevier Weinheim, Tel: 06201/1003-0, zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen