Heidelberg-Rohrbach: Verkehrsunfall zwischen Fußgänger und Radfahrer

Vermutlich aufgrund von Unaufmerksamkeit kam es am Freitagabend zu einem Zusammenstoß eines Fußgängers und eines Radfahrers in Karlsruher Straße. Ein 82-jähriger Fußgänger überquerte um 17.40 Uhr die Straße ohne auf den Verkehr zu achten. Trotz Vollbremsung konnte ein 37-jähriger Radfahrer einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden, wodurch zu einem Zusammenstoß kam. Aufgrund der erlittenen Verletzungen der beiden Unfallbeteiligten wurde ein Rettungswagen an die Unfallstelle beordert, der sich den beiden leicht Verletzten annahm. Am Rad entstand geringer Sachschaden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen