Heidelberg-Süd: Unfallflucht beobachtet, weitere Zeugen gesucht

Ein aufmerksamer Autofahrer wurde am Donnerstagabend gegen 20:30 Uhr Zeuge einer Unfallflucht im Steinhofweg.

Er beobachtete, wie ein schwarzer BMW-Kombi der 5er Baureihe beim Einparken in eine Parklücke den geparkten Peugeot eines 43-Jährigen beschädigte. Anschließend flüchtete der Unbekannte. Wegen dieses Einparkmanövers mussten laut des Zeugen mindestens zwei weitere Autofahrer anhalten. Vermutlich touchierte der BMW den Peugeot mit der angebrachten Anhängerkupplung und verursachte dadurch einen Schaden von 1000 Euro. Auffällig an dem flüchtigen Auto sind Kratzer, welche sich an der gesamten linken Fahrzeugseite entlangziehen.

Nun ermittelt das Polizeirevier Heidelberg-Süd wegen des Verdachts der Unfallflucht und bittet Zeugen, insbesondere die Autofahrer, die anhalten mussten, aber auch andere die Hinweise geben können oder Wahrnehmungen gemacht haben, sich bei ihnen unter 06221 3418-0 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Sub Post Banner 300 x 130

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen