Heidelberg: Unbekannter betritt Arztpraxis und filmt Räumlichkeiten – Weitere Zeugen gesucht!

Während eine Reinigungskraft am Sonntagmittag, gegen 13:20 Uhr, in einer gemeinschaftlichen Kinderarztpraxis in der Schwetzinger Straße, in Höhe des Freiheitswegs, ihrer Arbeit nachging, betrat ein bislang unbekannter Mann unbemerkt die Praxis. Die Frau traf im Flur auf den Unbekannten, welcher offensichtlich die Räumlichkeiten filmte. Als die Zeugin den Mann aufforderte, die Praxis zu verlassen, ließ sich dieser nicht von seinem Vorhaben abbringen und filmte unbeirrt weiter. Im Anschluss ging er dann in unbekannte Richtung davon. Gestohlen hatte der Mann offenbar nichts.

Er wurde wie folgt beschrieben: ca. 50 Jahre alt, etwa 180 cm groß, breit gebaut, dunklerer Teint, hatte links oben und rechts oben goldene Backenzähne, die beim Lachen sichtbar sind. Er trug zum Tatzeitpunkt eine dunkelbraune Jacke und war mit einem blauen Fahrrad unterwegs.

Die Beamten des Polizeireviers Heidelberg-Süd haben die Ermittlungen wegen Hausfriedensbruch aufgenommen und suchen Zeugen, die Hinweise zu der beschriebenen Person geben können. Diese werden gebeten, sich unter Tel.: 06221/3418-0 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen