Weinheim/Rhein-Neckar: Vorfahrt missachtet und mit Autofahrerin kollidiert – hoher Schaden

Zwei nicht mehr fahrbereite Autos und Sachschaden in Höhe von über 20.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch, gegen 13:45 Uhr, in der Freiburger Straße, an der Einmündung zur Pappelallee, ereignet hat. Eine 68-jährige Audi-Fahrerin missachtete an der Kreuzung die Vorfahrt einer 54-jährigen Kia-Fahrerin und kollidierte mit dieser. Die Autos der beiden Beteiligten wurden so sehr beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Verletzt wurde bei dem Zusammenstoß aber glücklicherweise niemand.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen