Heidelberg: Von der Straße abgekommen und in Böschung gerutscht – Fahrer und Beifahrer leicht verletzt

Beim Abbiegen von der B 535 an der Ausfahrt zum Kurpfalzhof kam ein 18-jähriger Autofahrer aufgrund überhöhter Geschwindigkeit am Donnerstagmorgen gegen 1 Uhr von der Straße am, prallte gegen die Leitplanken, wodurch sich das Auto drehte und anschließend etwa vier Meter die Böschung hinunter rutschte. Der Fahrer sowie der Beifahrer konnten selbstständig aussteigen, sie zogen sich leichte Verletzungen zu. Das Auto musste abgeschleppt werden, der Sachschaden beläuft sich auf ca. 5.000 Euro.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen