Eppelheim, Rhein-Neckar-Kreis: Paketboten bestohlen

Am Mittwochnachmittag entwendeten zwei Männer ein Paket aus einem Zustellerfahrzeug und flüchtete anschließend. Davor sprachen die beiden Täter den Paketboten gegen 13:30 Uhr in der Seestraße an und fragten nach einer Lieferung, die angeblich falsch beschriftet sei. Der Zusteller suchte das angeblich falsch adressierte Paket heraus, worauf einer der Männer dieses gleich an sich nahm und mit seinem Komplizen flüchtete. Trotz Verfolgung zu Fuß verlor der Angestellte die beiden Täter in der Dantestraße aus den Augen. Bei der gestohlenen Lieferung handelte es sich um eine Bestellung per Nachnahme im Wert von 1.700 Euro.

Die Täter können wie folgt beschrieben werden:

1. Person: männlich, 18-25 Jahre alt, dünn, sehr kurze schwarze Haare, dunkles T-Shirt und dunkle kurze Hose, schwarzafrikanisches Aussehen, sprach akzentfrei Deutsch

2. Person: männlich, 18-25 Jahre alt, dünn, kurze abstehende Dreadlocks, dunkles T-Shirt und dunkle kurze Hose, schwarzafrikanisches Aussehen, sprach gebrochenes Deutsch

Die Beamten des Polizeireviers Heidelberg-Süd haben die Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang nach Zeuge. Diese werden gebeten, sich unter 06221 34180 an die Ermittler zu wenden.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen